24. Juli 2017
Ein toller Workshop zur Findung unserer unbewussten Themen und zur Synchronisierung mit unseren Motiven. Wer kennt es nicht die guten alten Neujahrsvorsätze, es ist so sinnvoll, aber erst das Unbewusste hilft dabei tatsächlich in die Handlung zu kommen. In diesem WS sind unterschiedliche Themen behandelt worden, sei es um das Thema Entscheidungen, das eigene Selbstwertgefühl zu steigern, Glück anzunehmen oder einfach leichter mit Lebensfreude durch das Leben zu gehen.
10. Juli 2017
Warum es Sinn macht einen Karrierecoach rechtzeitig ins Boot zu holen: 1. Du sparst Dir viel Zeit, Nerven und Kosten sich bei den richtigen Stellen zu bewerben. 2. Du wirst professionell in allen Phasen der Bewerbung unterstützt, auch wenn es mal Frust gibt oder Du nervös vor einem Gespräch bist. 3. Ihr entwickelt Deine persönliche Kommunikationsstrategie, so dass Deine Visitenkarte stimmt. 4. Karrierecoaches stellen gezielt Fragen, so dass DU Dein Ziel Deinen Traumjob zu finden.
02. Mai 2017
Erfolgsteam-Prinzip: Alleine auf sich gestellt verlieren die meisten Menschen den Mut - oder fangen gar nicht erst an, ihre Wünsche und Träume zu verwirklichen. Definition: Eine Gruppe von Menschen, die sich gegenseitig dabei unterstützen, ihre Ziele zu erreichen. Das individuelle Ziel steht im Vordergrund. Die Gruppe dient als Impulsgeber. Die Teams sind lösungsorientiert. Zielgruppe: Selbständige Frauen, die eine konkrete Geschäftsidee in Angriff nehmen wollen ...
18. März 2017
Die Teilnehmer möchten sich in einer persönlichen Umbruchphase wie in der beruflichen Neuorientierung oder der Existenzgründung seiner Ziele, Wünsche, beruflichen und / oder privaten Perspektiven und Motive bewusst werden. Typische Fragestellungen: Was steckt in mir? Wo will ich hin? Was will ich wirklich? Ich weiß nicht, was mein Weg ist? Bestimmte Sicherheiten sind nicht mehr gegeben. Hier wird mit unterschiedlichen Methoden gearbeitet u.a. Neurosystemisches Coaching (u.a. NLP) Arbeiten...
14. Januar 2017
Im Rahmen eines Coachings haben wir einen Elevator Pitch erarbeitet, der dem Kunden bei der Kaltakquise und beim Netzwerken unterstützt. Die Kunst ist in kurzer Zeit das Gegenüber für das Produkt zu begeistern. Hierzu wird erst der Name des Unternehmens genannt. Welcher Nutzen ist für den Kunden relevant? Für welche Zielgruppe ist das Produkt gedacht? Und am Ende ist es wichtig eine Handlung auszulösen, d.h. wie bleibe ich mit meinem potenziellen Kunden in Kontakt.
05. Januar 2017
Systemische Einzelaufstellung zur Beruflichen Neuorientierung Wir schauen uns gemeinsam das Thema der beruflichen Neuorientierung in unterschiedlichen Kontexten ( Gegenwart, Zukunft, ggf. Vergangenheit) an. Daraus wird klarer wie das Zukunftsbild aussieht und welche Hindernisse noch im Weg stehen, um zum passenden Job zu gelangen.